Nehmen Sie’s leicht – mit PET

Sie sind unzerbrechlich, ideal für unterwegs und in der Kiste rund 40 Prozent leichter als Glas: PET-Flaschen. Die Leichtgewichte bringen gleich eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich.

Insbesondere unterwegs, beim Sport oder für Kinder sind sie unerlässliche Begleiter. Denn wer trägt schon gerne eine schwere Tasche?

Keine Schadstoffe. Keine Weichmacher. Nachweislich.

Manch ein Verbraucher glaubt, dass sich das Material der Flaschen auf den Geschmack auswirke. Zu Unrecht, wie eindeutig nachgewiesen werden konnte. In Tests sollten Probanden mit verbundenen Augen herausfinden, ob ein Wasser aus einer Glas- oder PET-Flasche stammt. Diese Zuordnung ist keiner der Testpersonen gelungen.

Das Resultat: PET-Flaschen haben keinen Einfluss auf den Geschmack. Zudem wurde nachgewiesen, dass aus den Flaschen keine Stoffe in das Wasser übergehen. Weichmacher sind in PET ebenfalls nicht enthalten.

Das PET-Kunststoffmaterial wurde speziell für Lebensmittel entwickelt und hat von allen staatlich zuständigen Stellen eine Zulassung gemäß den strengsten Richtlinien erhalten. Es ist somit gesundheitlich völlig unbedenklich. Unsere Produkte unterstehen zudem regelmäßigen Kontrollen durch interne und externe Institute, wie beispielsweise dem Institut Fresenius.

Tragekomfort im praktischen Sechserträger


Mit der handlichen und stabilen Verpackung für sechs PET-Flaschen ist Black Forest eine der ersten deutschen Wassermarken mit innovativem Tragesystem.

Der spezielle Tragegriff ermöglicht ein einfaches Handling und verursacht weniger Müll, da auf eine Folie als Außenverpackung verzichtet wird. Durch eine Kombination aus Tragegriff und Plastikband erhält er seine Stabilität.

Dabei können die einzelnen Flaschen leicht entnommen werden, ohne die Stabilität des Sixpacks zu beeinträchtigen. Er ist daher ebenso handlich wie ein kleiner PETcycle-Kasten.

Der Umwelt zuliebe: PETCYCLE
PETcycle – das ist ein innovatives System, welches die Vorteile von Ein- und Mehrweg kombiniert und dabei die Umwelt schont. Die Flaschen gelten, da sie nur einmal befüllt werden, als Einwegflaschen.

Entscheidender Unterschied zu klassischen Einwegsystemen ist jedoch, dass sie ausschließlich im Mehrwegkasten mit hoher Rücklaufquote vertrieben werden.

Die Flaschen werden nach ihrer Rückgabe ressourcenschonend recycelt und neu geformt. So entstehen stets neuwertige Flaschen. Die PETCYCLE-Flaschen erkennen Sie übrigens an dem eckigen Kragen unter dem Schraubverschluss.

PETCYCLE


Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von PETcycle.

Dort finden Sie auch einen kurzen, sehr anschaulichen Erklärfilm über das PETcycle-System und wissenswerte Hintergründe.
Hier können Sie den Film direkt anschauen:

Subinhalte

Nachrichten

  • Black Forest auf Platz 6 in Deutschland

    02.10.2018

    Die Erfolgsmarke Black Forest ist weiterhin auf Platz6 aller stillen Mineralwässer in Deutschland. Das ...

  • Black Forest wieder auf Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

    13.02.2018

    Der Biohandel trifft sich zur Bio-Messe vom 14. - 17. Februar 2018 in Nürnberg. Bio ist mehr als ein ...

  • Stille Nacht…

    20.12.2017

    Das Team von Black Forest wünscht Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Ja...