02.12.2011

Black Forest App ab sofort erhältlich

Es gibt unzählige Reiseführer und Guides, die zu Attraktionen und Sehenswürdigkeiten leiten. Stille und Ruhe sucht man dort allerdings oft vergebens. Dabei liegen viele besondere Orte direkt in unserer Nähe im Verborgenen.

Die Peterstaler Mineralquellen GmbH hilft jetzt dabei, stille, versteckte, vielleicht sogar mystische Orte zu finden. In Kooperation mit der Schwarzwald Tourismus GmbH hat das Unternehmen für seine stille Mineralwassermarke Black Forest eine innovative App auf den Markt gebracht: "Stille Stellen".

Die App ermöglicht es den Nutzern, deutschlandweit besondere Orte mit Bild, Beschreibung  und Koordinaten exakt einzutragen und so mit Anderen zu teilen. Über eine GPS-basierte Suche kann sich jeder Nutzer die an seinem Standort nächstgelegenen Stellen auf einer Karte oder Liste anzeigen lassen. Zudem hat er die Möglichkeit, einer Stelle weitere Bilder hinzuzufügen oder sich eine Wegbeschreibung anzeigen zu lassen. Im Profil können die eigenen Stellen verwaltet werden.

Zudem punktet die App mit einer vollständig integrierten, deutschlandweiten Black Forest Händlersuche. Auch hier können über die Standortkoordinaten Händler in der unmittelbaren Umgebung auf einer Karte oder als Liste angezeigt werden. In einem gesonderten Menüpunkt informiert die App zudem kompakt über Punkte wie Naturschutz oder die Besonderheiten des Schwarzwalds als Urlaubsregion.

Die Schwarzwald Tourismus GmbH versteht diese App als Ergänzung zu den modernen Reiseführern über die Region. Christopher Krull, Geschäftsführer der Schwarzwald Tourismus GmbH, sagt: "Wir arbeiten schon seit langer Zeit eng mit Peterstaler zusammen und haben gemeinsam bereits viele erfolgreiche Projekte realisiert". Seiner Meinung nach ist die App eine ideale Möglichkeit, insbesondere jüngeren Menschen den Schwarzwald als fortschrittliche Region näher zu bringen.

Auch Klaus Bähr, Geschäftsführer der Peterstaler Mineralquellen GmbH, freut sich über die erfolgreiche Umsetzung. "Unser Ziel war es, eine außergewöhnliche App auf den Markt zu bringen, die sich aus der Masse hervorhebt", so Bähr. Denn aktuell sind bereits mehr als 500.000 Apps verfügbar.

"Gleichzeitig sollte die App zur Marke passen", ergänzt Rebekka Teich, Projektleiterin und Online-Redakteurin bei Peterstaler. Aus diesem Grund stehen die Themen Stille und Natur im Vordergrund.

Entwickelt worden ist die App von der renommierten Online-Agentur Netzbewegung aus Ettlingen. Da neben dem iPhone auch immer mehr Android-Geräte im Einsatz sind, wurde die App für beide Betriebssysteme konzipiert. Sie ist ab sofort kostenlos im iTunes-Store und Android-Market erhältlich.

Zum Android Market

Zum iTunes-Store

Hinweis: Alternativ können Sie mit Ihrem Smartphone den oben stehenden QR-Code abscannen. Dafür benötigen Sie einen Barcode-Reader wie zum Beispiel die App "Barcoo".

Subinhalte